Via Gracia (Seite 4)

Bitte betet für Arbeiter

Und ich (Jesus) sage euch auch: Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan. Lukas 11,9 Gott sei Dank, ER hat unsere Gebete erhoert! Wir haben jetzt viele Arbeiter am Missionsbau. Vor drei Tagen ist eine Alt-Kolonier Familie mit neun Kindern (Familie Jakob Friesen) aufs Gemeindegrundstueck gezogen.…

Visit to the old colony villages

Last Sunday afternoon was my (Lorraine) second visit to the old colony villages (Doerfer). The young unmarried people in the colonies have an interesting tradition of literally being ‘out on the streets’ every Sunday afternoon, and these streets aren’t even close to the equivalent of any small-town main street in Canada. These are simply country…

The Distance Challenge

One of the major challenges that we face is that people live so spread out. The closest village to our church is a 15 minute car ride (or at least 30 minute horse and buggy trip). Since the old colony Mennonites do not drive cars they need to come by horse and buggy. To have…

Visiting Old Colony Families

We visit families as well and having our children along is a great ice-breaker. If allowed, we can sing songs with the children or tell them Bible stories. At the last visit we used Bible story pictures to help tell the story. Most Mennonite people don’t even know basic Bible stories such as the conversion…

Besuche in den Dörfern

Die persönlichen Besuche in den deutschen Dörfern sind wohl der wichtigste Teil der Missionsarbeit. Die Jugend versucht jeden zweiten Sonntagnachmittag in die Dörfern zu fahren, um da mit den Jugendlichen, die sich auf den Dorfstrassen aufhalten, persönliche Gespräche zu führe, Literatur zu verbreiten und Lieder zu singen. Die Erfahrungen, die dabei gemacht werden sind natürlich…

Elektroarbeiten an der Kirche

Br. Werner Krebs aus Edmonton war auch sechs Wochen unter uns um die Elektroarbeiten am Gemeindebau zu verrichten. In dieser Zeit mussten manche andere Arbeiten gleichzeitig gemacht werden (z.b. Waende im Obergeschoss aufgestellt werden) damit die Elektroarbeit vollstaendig gemacht werden konnte. Br. Krebs hat „echtes Bolivien“ mit den vielen „challenges“ hier erlebt (z.b. fehlendes Material…

Muttertaggottesdienst

On June 3, 2007 we celebrated Mother’s Day here in Bolivia. (Many holidays such as Father’s Day, Mother’s Day, Thanksgiving are celebrated at completely different times here.) On that day we had guests from Campo Leon and from our surrounding colonies. In the morning we had our regular Sunday service with Sunday school. Then we…